Kindergarten

Zum Kindergarten gehören zwei Vormittagsgruppen (Adlerhorst, Bärenhöhle).

Sie bieten jeweils 25 Kindern im Alter von 3-6 Jahren Platz.

In unserer Einrichtung arbeiten wir „offen“, d.h. die Kinder kommen mit allen anderen Kindergartenkindern und Erzieherinnen in Kontakt. Trotzdem teilen wir die Kinder einer Gruppe zu, damit Kinder und Eltern feste Ansprechpartner (z.B. bei der Eingewöhnung, bei Elterngesprächen) haben.

   

Leitziel

Aufgabe der gesamten Erziehungs- und Bildungsarbeit ist die Förderung der Kinder gemäß des bayerischen Erziehungs- und Bildungsplans.

Ihr Kind soll sich zu einem beziehungsfähigen, wertorientierten und schöpferischen Menschen entwickeln, das sein Leben verantwortlich gestalten und den Anforderungen in Familie und Gesellschaft gerecht werden kann.
 

Kind

Die Beobachtung der Kinder verstehen wir als wichtiges pädagogisches Element.
Momentaufnahmen werden in unseren Beobachtungsbögen Perik und Seldak festgehalten. Im Portfolio werden Entwicklungen dokumentiert.

Ein besonderes Merkmal unserer Einrichtung liegt im offenen Raumkonzept während der Freispielzeit. So nennt man die Phase des Kindergartentages, in der die Kinder ihre Spielpartner, das Spielmaterial, den Kontakt zu den Kindern oder Erzieherinnen, den Spielinhalt und die Zeitspanne frei wählen können.

Wir achten besonders auf die Ganzheitlichkeit der Förderung. Waldwochen und „Spielzeugfreier Kindergarten“ (zweijährig) gehören zu unserm Profil.

 

 
Druckversion Druckversion | Sitemap
Haus für Kinder - Grüne Villa Eggmühl, Träger Markt Schierling
DatenschutzerklärungImpressum